10.11.2019

Spendenübergabe PAMINA Schulzentrum

 

Mitte Juni liefen 2000 Schülerinnen und Schüler des Pamina Schulzentrum für eine gute Sache und wir freuen uns, dass auch dieses Jahr ein Teil der Spende zugunsten von Tafel Herxheim e.V. geht. Im Namen aller Nutzer unseres Tafelladens sowie aller Mitglieder und Unterstützer von Tafel Herxheim e.V. bedanken wir uns herzlich für die Spende.

Die Bedeutung der Tafeln bundesweit, aber auch in unserer Verbandsgemeinde nimmt immer mehr zu. Innerhalb eines Jahres ist die Anzahl der Menschen, die die Angebote der Tafeln bundesweit nutzen, um zehn Prozent gestiegen. Aktuell kommen 1,65 Millionen Menschen regelmäßig zu den Tafeln bundesweit – unseren Tafelladen in Herxheim nutzen aktuell etwa 450 Mitbürgerinnen und Mitbürger. Tafel Herxheim e.V. lebt von der Unterstützung der Mitglieder und den vielen ehrenamtlichen Helfern sowie Spendern, die es uns ermöglichen, zum einen die laufenden Kosten des Tafelladen zu decken sowie zusätzliche Hilfestellungen und Angebote unseren Tafel-Nutzern zu bieten. Dank der Pamina-Spende 2019 können wir drei besonderen Zielgruppen ein Highlight 2019/2020 schenken:

 

Die Anzahl der Kinder und Jugendlichen, welche auf die Unterstützung von Tafel Herxheim e.V. angewiesen sind, nimmt stetig zu. Fehlende Lebensmittel für eine ausgewogene Ernährung sind ein Problem, gleichzeitig fehlt es aber darüber hinaus auch an anderen Gegenständen bzw. Dingen, welche zum normalen Alltag dazugehören. So wird ein Teil der Spende darauf verwendet, jedem Kind und Jugendlichen, welcher die Tafel Herxheim nutzt, eine Grundausstattung für den Schulsport zu ermöglichen: einen Turnbeutel und Hallensportschuhe.

Besonders ältere Menschen sind auf die Unterstützung der Tafel angewiesen. Oftmals geht mit der Zunahme der Altersarmut auch die soziale Einsamkeit einher. Soziale Kontakte reißen ab, das Teilnehmen am aktiven Leben mit Ausflügen, Besuchen oder ganz einfachem Café-Besuch ist nicht mehr möglich. Wir nehmen immer stärker wahr, dass der wöchentliche Besuch des Tafelladens für viele unserer älteren Nutzer und Nutzerinnen das einzige Mal ist, an dem sie aus dem Haus bzw. der Wohnung kommen und ein wenig soziale Kontakte und Abwechslung in ihrem Alltag haben.  Danke der Spende können wir gezielt Freude und Abwechslung in ihren Alltag bringen und werden regelmäßig einen Senioren-Nachmittag anbieten (z.Bsp. Kino-Besuch, Café-Besuch, Senioren-Café in der Tafel) und damit wieder Lachen und Freude am Leben zurückgeben.

Alleinerziehende Mütter geraten oftmals unverschuldet nahe an die Armutsgrenze und wissen nicht, wie sie wöchentlich den Kühlschrank füllen sollen. Die Tafel Herxheim ist für viele eine wichtige Anlaufstelle. Neben den finanziellen und existenziellen Sorgen bleibt für diese Frauen oftmals wenig Raum, sich selbst etwas Gutes zu tun. In zahlreichen Gesprächen in unserem Tafelladen haben wir erfahren, dass ein großer Wunsch vieler darin besteht, schwimmen zu lernen. Einen Teil der Spende werden wir dafür verwenden, einen Schwimmkurs für Frauen (min. 10 Kurstermine) anzubieten und den Frauen damit ein Stück Freizeit und Lebensgefühl zurückgeben.

 

Herzlichen Dank an alle Schülerinnen und Schüler des Pamina Schulzentrum für das soziale Engagement!

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und Tafel Herxheim e.V.  dauerhaft und nachhaltig unterstützen.

zum Mitgliedsantrag

Spendenkonto

Tafel Herxheim e.V.

Sparkasse Südliche Weinstraße

IBAN: DE68 5485 0010 1700 2256 08

BIC: SOLADES1SUW

Raiffeisenbank Südl.Weinstr.-Wasgau

IBAN: DE90 5489 1300 0061 3592 06

BIC: GENODE61BZA

Kontakt

Tafel Herxheim e.V.

Obere Hauptstrasse 19

76863 Herxheim

Telefon: 07276 4009715

Ansprechpartner

  • facebook

© 2018 Tafel Herxheim e.V.

Impressum

Datenschutz

RLP_GegenHassundHetze_Banderole_RGB.png